METODO CLASSICO

der Triumph der Perlage

Eigenschaften

Bezeichnung und Weinname: Vino Spumante di Qualità Brut Metodo Classico Castello del Trebbio
Rebsorten: Chardonnay 60%, Trebbiano 40%.
Weinbergefläche und produzierte Flaschen: 1,5 Ha., 5000 Flaschen.
Boden: Tonig und Kalkstein mit guter Dränung
Dichte: 5400 Weinstöcke pro Ha.

Ertrag: 9000 Kg. Traube pro Ha.
Beschneidungssystem: guyot
Ernte: Manuell, in kleinen Kisten, um die Traube zu schonen.
Erntezeit: vom 10. bis 20. August, damit die richtige Säure und das korrekte Alkoholpotenzial garantiert werden.
Weinherstellung: Nach der Ernte werden die Trauben leicht gekeltert. Danach erfolgt eine kalte Klärung für ca. 36 Std.bei 10°C. Danach wird der Traubenmost umgefüllt und inokuliert, damit die Gärung beginnt, die in Edelstahl Tanken zwischen 14° und 16°C erfolgt.
Zweitgärung und Hefelagerung: 30 Monate.

Liqueur d’expédition: Trebbiano aus Terrakotta-Amphora mit weiteren 6 Monate Flaschenreifung.
Farbe: Strohgelb mit Nuancen vom Zwiebelschleier.
Perlage: sehr fein. Mittlere Persistenz.

 

Technisches Urteil: die ursprüngliche Brotkruste Aromen entwickeln sich dann zu Fruchtaromen, insbesondere Zitrusfrüchte und gelbe Fleischfrüchte. Sehr gute Frische und Mineralität, die durch die Weichheit gut balanciert werden. Abgang nach Zitrusfrüchte und anhaltend.

Empfohlene Paarungen: Sehr gut sowohl als Aperitiv als auch für die komplette Mahlzeit. Zum probieren mit cremige Aperitive, Stockfishmus, gebratenen Gemüse, Risotto und gebackenem Fisch
Serviertemperatur: 6°C-8°C.

Unsere Weine